Tierarztpraxis Dr. Heike Nöhren - EINFACH ANDERS

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!!

Meine Behandlungsschwerpunkte sind Hauterkrankungen (Hunde Katze, Kl. Heimtiere) Ernährungsprobleme (Hund, Katze, Kl.Heimtiere) sowie Verhaltensauffälligkeiten  (Angst-Aggressionsverhalten, Demenz bei Hund u. Katze). Ergänzend biete ich Führungstraining für Hundehalter an, die die angeborenen Kompetenzen  ihres Hundes kennenlernen möchten und Freude an der Entwicklung einer engen Hund-Mensch Beziehung haben.

Wissen und Erfahrung treffen auf individuell auf Ihr Tier abgestimmte Untersuchung und Behandlung in entspannter Atmosphäre für Mensch und Tier. Schulmedizinische und alternative Therapiemöglichkeiten werden individuell für Ihr Tier ausgesucht.

Möchten Sie weitere Leistungen aus meinem Leistungskatalog wahrnehmen, rufen Sie einfach an. Ankündigungen meiner Vorträge, Seminare und sonstige Neuigkeiten finden Sie auf dieser Homepage oder auf meiner Facebook Seite

Wir freuen uns auf Sie.

Dr. Heike Nöhren und „Lille“

Zur Zeit werden mir häufig  Fragen zur Coronavirusinfektion gestellt.   Das Friedrich-Löffler Institut gibt folgende Antworten:

Können Katzen und Hunde SARS-CoV-2 auf den Menschen übertragen?

Es gibt weiterhin keine Hinweise darauf, dass Hunde oder Katzen ein Infektionsrisiko für den Menschen darstellen (siehe auch Einschätzung des European Centre for Disease Control www.ecdc.europa.eu und der WHO www.who.int) oder eine Rolle bei der Verbreitung von SARS-CoV-2 spielen. Der Kontakt gesunder Personen zu Haustieren muss nach den derzeitig verfügbaren Informationen aus Sicht des Friedrich-Loeffler-Instituts nicht eingeschränkt werden. Allerdings ist es als allgemeine Vorsichtsmaßnahme immer ratsam, grundlegende Prinzipien der Hygiene zu beachten, wenn man mit Tieren in Kontakt kommt (z. B. Hände gründlich mit Seife waschen).

Können sich Haustiere wie Katzen und Hunde bei infizierten Personen anstecken?

Bisher gibt es keinen wissenschaftlich belegbaren Hinweis auf eine epidemiologisch relevante Infektion von Haustieren durch infizierte Personen. Das Geschehen entwickelt sich allerdings dynamisch und wird vom FLI intensiv beobachtet.

Wie soll mit Haustieren von in häuslicher Quarantäne befindlichen Personen umgegangen werden?

Für Hunde und Katzen werden zunächst keine Maßnahmen wie die Absonderung / Trennung oder Quarantäne empfohlen. Personen, die sich in Quarantäne befinden, sollten geeignete Personen außerhalb ihres Haushaltes um Unterstützung bei der Pflege der Tiere bitten, etwa mit dem Hund spazieren zu gehen. Dies könnten Nachbarn oder Freunde sein, die die Person(en) in Quarantäne ggf. auch mit Lebensmitteln versorgen. Bestätigt infizierte Personen sollten den engen Kontakt zu ihren Haustieren, wie z. B. das Abschlecken des Gesichts durch die Tiere, vermeiden.

 

Über meine Person:

  • Studium, Approbation und Doktorarbeit an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover
  • Tierärztliche Tätigkeit seit 2001
  • Weiterbildung im Bereich Dermatologie bei der ESVD in Wien und in der Animal Dermatology Clinic San Diego CA; USA
  • Mitglied der Deutschen und Europäischen Gesellschaft für Veterinärdermatologie
  • TellingtonTouch Kurse incl. Medical Training in San Diego CA; USA
  • Weiterbildung in Ernährung von Hund und Katze bei der ATN
  • Trainerausbildung für Hunde-Führungstraining bei der VDU in Mannheim (Basis) und bei Maja Nowak in Brandenburg (Ebene 2 und 3)
  • Medical Training für Angst- und Aggressionspatienten in der tierärztlichen Praxis bei TÄ Nadja Steffen
  • Tieraromatherapie (Aromatherapie, Animal Raindrop Anwendung und Animal Energy Balance) bei Claudia Russ

 

Tierarztpraxis

Dr. Heike Nöhren

Haut –  Ernährung –  Verhalten

Bismarckstrasse 46

24966 Sörup

Telefon 0176 – 95 67 4918

info@tierarztpraxis-dr-noehren.de

 

Sprechzeiten

Mo.                       Di.                        Mi.                        Do.                       Fr.                        Sa.

9:00 – 12 :30       8:30 – 12:00       9:00 – 12:00       9:00 – 12:00       9:00 – 12:30       10:00 – 12:00

14:00 – 18:00      **                         14:00 – 18:00      14:00 – 18:00      **                         **

** Führungstraining 14:00 – 17:00 Uhr

Alle Termine nach Vereinbarung 

Die Bezahlung der Leistungen erfolgt bar. Rechnungen werden ausdrücklich nur nach vorheriger Vereinbarung ausgestellt.